Aktuelles Heft 9 / 2016

Titelbild Pastoralblätter Nr. 9 / 2016

Gott kennt den Entwurf, und Gott liebt die Bruchstücke, die übrig sind. Es lohnt sich, sich mit den Scherben auf den Weg zu machen. Und alles nur Mögliche dafür einzusetzen, dass die Scherben nicht auf dem Müll, sondern in den Händen Gottes und in den Händen lieber Mitmenschen landen.

Ein Christ ist ein Mitmensch, der angeknackst und wund sein mag. Er wird Haare und Zähne verlieren. Auch die Kraft seiner Muskeln und die Straffheit seiner Haut.

Aber nicht sein Gesicht und den aufrechten Gang.

Gratis-Impulse

Der große Wurf

Gottesdienst 4. September, 15. Sonntag nach Trinitatis, 1. Petrus 5,5c-11, Pfarrer Jochen Lenz

mehr
Pfarrer Gerhard Engelsberger

Aus der Redaktion

„Von Vorschlägen für Sonntagsgottesdienste, umfangreichen Hilfen für die Arbeit in der Gemeinde, Kurztipps aus dem pfarramtlichen Alltag bis hin zu Buchtipps finden Sie in den Pastoralblättern die Unterstützung, die Sie für Ihre pastorale Tätigkeit benötigen.“

Pfarrer Gerhard Engelsberger,
Schriftleiter

Die praktische Arbeitshilfe: Alle Texte zur Weiterverarbeitung online verfügbar.
zum Download-Archiv

Zwei Hefte der Pastoralblätter gratis Pastoralblätter – zwei Zeitschriften als Fächer

Jetzt kostenlos testen!

Machen Sie sich selbst ein Bild und testen Sie kostenlos zwei Ausgaben oder die Online-Version.
Gratis-Heft anfordern
Test-Zugang freischalten

Wolfgang Thielmann

So geht evangelisch

Verlag Herder, 12,99 EUR [Autor Vorname Nachname - Titel]

Heinrich Bedford-Strohm ist Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und damit einer der wichtigsten religiösen Führer unseres Landes. Ein Portrait.
mehr